Bewertung: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 

 

Fragen und Antworten
11 Kommentare in “Fragen & Antworten”

 

Marie Schneider 2. November 2011
Sehr geehrtes Pflegeteam,

 

ich suche für meine Mutter ein geeigneten Pflegedienst.Nach einer Laryngektomie war Sie in einer Rehabilitation-Klinik und soll nun wieder zuhause leben Ist eine Pflege durch Angehörige möglich oder bedarf es einer 24 Stunden Pflege durch Krankenschwestern ? Wie beurteilen Sie die Situation ?
Antworten
Schwester Andrea 2. November 2011
Sehr geehrte Frau Schneider,
eine 24h Betreuung ist zu Hause möglich, durch die Übernahme von medizinischen Fachpersonal, natürlich müssen viele Faktoren übereinstimmen das die 24h Betreuung zu Hause genehmigt wird. Natürlich muß auch die räumliche Umgebung stimmen. Wie ist der allgemeine Gesundheitszustand? Wie oft muß tracheal abgesaugt werden?
Gerne beraten wir Sie auch persönlich.

 

Mit freundlichen Grüßen
Sr. Andrea
Antworten
Tobias Schröder 5. November 2011
Was versteht man unter einer Intensivpflege? Welche Pflegestufe benötigt man ?

 

Antworten
Schwester Andrea 11. November 2011
Sehr geehrter Herr Schröder,
Unter Intensivpflege versteht man die Betreuung von schwerkranken Menschen außerhalb des Krankenhauses, bzw. außerhalb der Intensivstation mit hohem Behandlungs-Pflegebedarf.
Außerklinische Intensivpflege bedeutet aber auch ein selbstbestimmtes Leben im eigenen Zuhause, es bedeutet nicht nur Grund- und Behandlungspflege rund um die Uhr, sondern auch Unterstützung bei der Alltagsbewältigung. Also eine ganzheitliche Pflege im gewohnten Umfeld.Das Pflegeteam, der außerklinischen Intensivpflege, stellt praktisch „Arme und Beine“ zur Verfügung damit der Patient all das machen kann, was er auch alleine machen würde. Vom Frühstück über Ganzkörperwäsche oder Duschen nach Wunsch, eincremen, Frühstück zubereiten, Frühstück anreichen, Post reinholen und sortieren, Briefe beantworten, auch mal Blumen gießen, die Geschirrspülmaschine ausräumen/einräumen, mal ein Geschenk einpacken, Nase putzen, zum Einkaufen begleiten… eben alles was der Patient sonst selber machen würde.
Ich hoffe ich konnt Ihnen damit die Intensivpflege ein Stück näher bringen, wenn sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns auch gern unter der Nummer 0172/985 81 67 anrufen, wir sind 24h erreichbar.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Coravita-Team

 

Antworten
Anneliese Braun 8. November 2011
Sehr geehrte Damen und Herren,

 

unsere Schwiegermutter ist jetzt in einem stattlichen Alter von 83 Jahren und wir suchen nun einen Pflegedienst der auf die Bedürfnisse unserer Schwiegermutter auf ganz eigene Art und Weise eingehen kann. Über unseren Hausarzt haben wir von Ihrerm Unternehmen erfahren. Über ein persönliches Beratungsgespräch würden wir uns sehr freuen.

 

Vielen Dank Familie Braun
Antworten
Schwester Carina 8. November 2011
Sehr geehrte Familie Braun,

 

vielen Dank für das Interesse, welches Sie für unseren Pflegedienst haben.
Sehr gern würden wir Sie zu einem Beratungsgespräch zu uns einladen oder wir kommen auch sehr gern bei Ihnen persönlich vorbei.
Um einen Termin zu vereinbaren, melden Sie sich bitte telefonisch bei uns unter der Nummer 0172/985 81 67 (diese Nummer ist 24 Stunden erreichbar).

 

Mit freundlichen Grüßen Ihr
Coravita-Team
Antworten
Schulze 26. November 2011
Guten Tag liebes Pflegeteam,
ich bedanke mich für die liebevolle Pflege meiner Großmama und für ds offene Ohr, dass Ihr immer für mich hattet,
Liebe Grüße

 

Antworten
Ronald Hübner 7. Dezember 2011
Sehr geehrtes Coravita-Team,

 

mein Vater ist im Moment noch zur Reha in Kreischa und benötigt nach seiner Entlassung einen Pflegedienst der sich ca.2 mal am Tag um ihn kümmert. Ich habe von einem Bekannten erfahren, dass Sie sich auch um die Behördengänge der Patienten kümmern, speziell um die Beantragung der Pflegestufe. Ich selbst wohne und arbeite in Berlin und kann mich nicht immer um meinen Vater kümmern. Wie könnten wir schnellstmöglich einen persönlichen Termin vereinbaren?

 

Mit freundlichen Grüßen
H.Hübner
Antworten
Schwester Carina 11. Dezember 2011
Sehr geehrter Herr Hübner,

 

um einen schnellst möglichen Termin zu vereinbaren bitten wir Sie, sich telefonisch unter der Telefonnummer 0172/9858167 zu melden. Diese Nummer ist 24 Stunden erreichbar. Desweiteren kommen Sie direkt bei der Leiterin der Ambulanz, Frau Katharina Richter raus.

 

Das Beratungsgespräch wäre für Sie völlig kostenfrei.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzten.

 

Mit freundlichen Grüßen
Schwester Carina
Antworten
Dr. Johannes Hintzen 11. Januar 2013
Sehr geehrte Damen und Herren,
meine Frau leidet nach ihrem Fahrradunfall mit monatelangem Wachkoma und Klinikaufenthalt an einem schweren Schädel-Hirn-Trauma. Sie wird seitdem von Ihrer Firma bei uns zu Hause hervorragend betreut. Ich möchte vor allem Sr. Aniela Winderlich von Herzen danken.
Dr. Johannes Hintzen

 

Antworten
Schuhmann Klaus 9. Februar 2013
Die Pflege meiner Mutter ist für mich als Laien als perfekt einzuschätzen. Sie wird liebvoll umsorgt, gepflegt und betreut, nicht so eine Massenabfertigung wie es sonst vom vorherigen Dresdener Pflegedienst genandhabt wurde.Auf diesem Wege möchte ich mich recht herzlich bedanken.

 

Antworten
Ambulantes Pflege-Intensiv-Team

 

Intensivpflege zu Hause
Ein barrierefreies Badezimmer