24 Stunden Bereitschaft Intensivpflege Beatmung

 

 

In Zusammenarbeit mit der sächsischen Krebsgesellschaft bauen wir als einziger Pflegedienst das Netzwerk der „Onkolotsen“ mit aus, um eine umfassende Versorgung von Patienten und ihren Angehörigen zu garantieren, die aufgrund schicksalhafter Krebs-Erkrankung besonderer Pflege, Beratung und Orientierungshilfe bedürfen.
Ebenso engagieren wir uns beim ICW (Netzwerk für chronische Wunden). Dadurch können wir eine optimale Wundversorgung erreichen und sind immer auf dem neuesten Stand der Versorgungsmöglichkeiten.
Durch fachgerechte Weiterbildung in der Heimbeatmung ist eine qualitativ hochwertige Heim- und Intensivpflege gesichert.  Die Qualität unseres Pflegedienstes (ambulant, im Haus und intensiv) wird durch unsere Qualitätsbeauftragte stets auf einem hohen Niveau gehalten.

 

Der Intensivpflegedienst Coravita reflektiert die Philosophie der ganzheitlichen und aktivierenden Krankenpflege und konzentriert sich auf den Intensivpflegebedürftigen Patienten mit seiner individuellen Persönlichkeit. Wir bieten außerklinisch beatmeten Patienten im Großraum Sachsen eine hoch qualivizierte Versorgung in Wohngemeinschaften oder in der eigenen Häuslichkeit an. Entsprechend des individuellen Pflegebedarfs werden die Pflegeleistungen 24 Stunden, von Montag bis Sonntag und an allen Feiertagen erbracht.

Unser Verwaltung steht Ihnen wochentags von 8.00 bis 16.00 Uhr zur Verfügung.

Zusammen mit den betreuenden Hausärzten / Fachärzten und Kliniken erarbeiten wir für jeden Patienten ein individuelles Versorgungskonzept. Hierdurch wird trotz Beatmung ein selbstbestimmtes »normales« Leben mit einer hohen Lebensqualität außerhalb des Krankenhauses ermöglicht.